Il Canto Novosibirsk

Am Dienstag den 15. Oktober gastierte der russische Frauenchor „Il Canto Novosibirsk“ in der Markuskirche. Das Publikum der vollen Pfarrkirche wurde vom international bekannten russischen Frauenchor für einen Abend verzaubert. Das Ensemble aus 12 Solistinnen unter der Chorleiterin Evgenia Alieva brachte die Kirche zum Klingen. Begleitet wurde der Chor von Pianisten Univ. Prof. Eduard Kutrowatz und vom bekannten Lavanttaler Saxophonisten Edgar Unterkirchner. Der Kiwanisklub Wolfsberg organisierte diese hochwertige kulturelle Veranstaltung. Kiwanis Präsident Hermann Wech dankte den Besuchern für das Kommen und betonte, mit den Einnahmen weiterhin bedürftige Kinder aus dem Lavanttal zu unterstützen. Für Idee und künstlerische Gestaltung zeichnet Edgar Unterkirchner und entspringt einer Kooperation mit dem St. Pauler Kultursommer. Die verbindenden Worte steuerte Prof. Kutrowatz bei. Der Hausherr Pfarrer Christoph Kranicki ebenso wie Bügermeister Hans Peter Schlagholz stellten sich mit Grußbotschaften ein.

Zum Konzert: Dem staunenden Publikum wurde ein vielseitiges Repertoire geboten – der Bogen spannte sich von russischer Chorliteratur verschiedenster Epochen über Bartok-Kinderlieder-Interpretationen bis hin zum russischen Volkslied. Einzigartig war das gemeinsame und verbindende Musizieren und Singen von Chor, Kutrowatz und Unterkirchner über alle Grenzen hinweg. Qualität und Freude an der Musik waren genauso spürbar wie das von Kutrowatz angesprochene gegenseitige „Vertrauen unter Freunden auf der Bühne, das ein Konzert in dieser Form überhaupt erst möglich macht“.

Das Publikum war vollends begeistert, am Ende wurden die Akteure mit Standing Ovations und begeistertem, nicht enden wollendem Applaus bedacht. Die Musiker dankten mit Zugaben.

Tip: Kutrowatz/Unterkirchner spielen am 27. Juni 2020 zu zweit ein Konzert in der Stiftskirche St. Paul im Rahmen des St. Pauler Kultursommers.

Rückmeldungen an Edgar Unterkirchner:

„Ein musikalisches Erlebnis, das tief berührt hat. Meine Hochachtung dem exzellenten Chor. Bewundernswert die Harmonie zwischen euch allen. Ein musikalischer Abend zwischen Himmel und Erde. Freu mich schon auf den 27. Juni in St. Paul.“

„Dieses Konzert gestern war einfach so wunderschön, erhebend, erhellend, genial, freudebringend, ein lichtvoller schöner Abend!!! Liebsten Dank dafür!“

„Danke für diesen wunderschönen, berührenden Abend! Es war grossartig und einzigartig!“

Die Musiker